30. März Aufräumen im Bikepark

7 kräftige Händepaare machten rasch kurzen Prozess mit dem Herbstlaub und Geäst, das sich auf den Trails des Bikeparks angesammelt hatte.

Jugendleiter Charly gab die Richtung vor und die fleißigen Helfer rechelten, kehrten und säuberten den Park hingebungsvoll und mit einer guten Laune, dass die Zeit nur so dahin schmolz.

Nach Reparatur und Instandsetzung der „Brücke“ tischte Elke den Parkpflegern köstliche Käse- und Fischspezialitäten, frisches Brot und viel zu viel Zwiebel auf.

So gestärkt und nach ausgiebiger Unterhaltung verschwanden die Heinzelmännchen wieder wie sie gekommen waren …

Sei der erste der diesen Beitrag teilt!